Dienstag! Tag 4

Heute hatten wir 2 Wettbewerbe!Nach dem Frühstück übten wir nochmal flott die Knoten für den Fünkchen-Cup..Wir starteten mit beiden Gruppen noch vor dem Mittag.. Man kann viele Dinge 100 mal besprochen haben und auch bei anderen angeschaut haben.. wenn es überall vor Aufregung kribbelt, weil man grade an der Startlinie steht, hört der Kopf auf zu denken. So sind die ein oder anderen kleinen Fehler zu verzeihen.. 😌Da Marie mit ihrem Daumen leider nicht mitmachen konnte, startete kaura in beiden Gruppen!Kurze Entspannung bei einer Runde Werwolf geht’s weiter beim Spiel ohne Grenzen.Spiel 1Die Kisten müssen waagerecht gestapelt werden, dürfen den Boden aber nicht berühren, und dürfen nur von 3 Spielern gehalten werden.Spiel 2:Die Spieler sind an den Füssen zusammengebunden und halten sich an den Händen. Jeder muss nun durch den Hulahub klettern.Ist er am Ende angekommen, muss der Hulahub auf gleichem Wege zurück! Solange, bis die 3 min um sind.Gezählt wurde jedes dirchschlüpfen einer Person. Somit kam eine Gruppe auf 30 Punkte, die andere sogar auf 56!!!! Wow..Spiel 3:Duplo bauen!!!Figuren auf Bildern müssen nachgebaut werden.Spiel 4:Ca 200 Colaflaschen mit etwas Wasser befüllt liegen auf einem Haufen.Ziel ist es in den 3 Minuten so viele Flaschen wie möglich aufzustellen.Allerdings ausschließlich mit den Füßen! Eine Gruppe schaffte 136, die andere 140!!!Spiel 5:Umfinktionierter tower of Power!Die Holzklötze haben eine Kerbe. Sie werden mit dem Bügel in der Mitte der Spinne angehoben und müssen in den pinken Korb transportiert werden.Der Kreis darf dabei nicht betreten werden.Beide Gruppen schafften 7 Klötze in den 3 Minuten!Spiel 6:Mit Mais gefüllte kleine Säckchen auf eine Leiter werfen.Jedes Säckchen das drauf liegen bleibt, wird gezählt!Die Spiele waren flott erledigt, dann konnten wir entspannt zum Mittagessen. Heute wurden wir mit reichlich Leberkäse, Kartoffeln und Erbsen&Möhrengemüse versorgt.Der Nachmittag war chillig mit n bisschen kicken, quatschen, Werwolf und auch mal nem Nickerchen!Abends sind wir alle zum Abendprogramm:DJ- BATTLE!Ein bisschen Quatsch wurde auch noch gemacht!Das Betreuerteam ist sich übrigens einig:Wir haben ne richtig tolle Truppe! Alle verstehen sich gut, halten zusammen, keine Spur von Zickereien und nur ganz selten gemurre!! Schön wenn das so bleibt bis zum Ende der Woche!🙃Um 23:36 starteten wir zum Nacht-orimarsch.Alle 8 „Großen“ sind in Begleitung von Kieran mitgegangen. Unsere 11jährigen durften schon ins Bett!😉Gegen 2:15 trudelten alle wohlbehalten wieder ein..Dann war schnell schlafen angesagt, weil ja gleich um 9 der Tagesausflug nach Bremen startet!!!